Ankündigungen

Der Krebs, die Angst und das Reden darüber. Eine Vortragsreihe des UTZ am 28.09.2016

Und wenn sie nicht gestorben sind... Der Krebs, die Angst und das Reden darüber. 

Existentielle krisenhafte Erfahrungen wie die, an Krebs zu erkranken, verlieren etwas von ihrem Schrecken, werden sie erzählt. Der Transformation der Erfahrung in eine Erzählung kommt eine heilsame, weil sinnstiftende Kraft zu.

Eine Vortragsreihe zu diesem Thema veranstaltet das


Universitätstumorzentrum Düsseldorf (Leitung Prof. Haas)
Bereich Psychoonkologie (Leitung André Karger)

am 28.09.2016, 16:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Heine Haus, Bolkerstrasse 53, 40213 Düsseldorf
Der Eintritt ist frei.

Anmeldung unter: tinyurl.com/RedenUeberKreb

Das Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Zusätzliche Informationen