Gutes tun und Preise gewinnen

Adventskalender zu Gunsten der Leukämie Lymphom Liga e.V.

 Ab 01.Nov. - 25.Nov.2017 erhältlich für nur 5,- Euro

im Büro der LL-Liga,
Gebäude 11.62 vor der Station ME10
Tel.: 0211-8119530

und in allen hämatologischen Ambulanzen oder Stationen des UKD Düsseldorf.

Seit bereits 18 Jahren verkauft der Lions Club Neuss-Helen Keller jedes Jahr im November einen Adventskalender. Aber keinen mit Schokoladentörtchen im Fenster, sondern mit Preisen und Gewinnen, die Neusser Unternehmer, Institutionen und Geschäftsleute gespendet haben.

Weiterlesen...

Neue Spendenbox für die Leukämie Lymphom Liga im UKD-Mitarbeiterrestaurant

Düsseldorf - 06.10.17
VON: STEFAN DREISING

Seine Pfandflaschen zurückgeben und dabei noch etwas Gutes tun. Das können die Mitarbeiter am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) nun jeden Tag: In der Mitarbeiterkantine hängt seit Anfang Oktober eine Spendenbox der Düsseldorfer Leukämie Lymphom Liga. Hier kann das Pfandrückgeld gespendet werden. Mit den Geldern unterstützt die Leukämie Lymphom Liga e.V. sowohl die Erforschung der Krankheit als auch die Versorgung von Leukämiepatienten in Düsseldorf und Duisburg.

Weiterlesen...

18. Okt. 2017 "Kunst²" von Rita Lasch und Inge Woeste

Kunst²

Am 18. Oktober um 18:30 Uhr eröffnen wir in der Therapieambulanz (Gebäude 11.64 gegenüber der MNR-Klinik) mit einer Vernissage die neue Kunstausstellung mit dem Titel „Kunst²“.

Rita Lasch und Inge Woeste, zwei Künstlerinnen, die viele Gemeinsamkeiten haben.

Weiterlesen...

Lustige Künstler-Postkarten wieder erhältlich

Lustige Postkarten zu unterschiedlichen Themen von der Künstlerin Hanne Sperber sind ab sofort wieder in unserem Büro für den Preis von 1 € zugunsten der Leukämie Lymphom Liga erhältlich.

Hinter den Kulissen von deutschen Stiftungen

Am 1. Oktober berichtet die DLH-Stiftung unter dem #TagderStiftungen live auf ihrem Facebook-Kanal (@dlhstiftung) von ihrem Messestand auf dem DGHO in Stuttgart. An diesem Tag will die DLH-Stiftung möglichst viele Menschen auf das vielfältige Angebot ihrer Stiftung aufmerksam machen. Wenn Sie das DLH-Team noch nicht persönlich kennen, dann nutzen Sie die Chance sich mit dem Live-Video einen ersten Eindruck zu verschaffen und zögern Sie nicht Ihre konkreten Fragen zu stellen.

Jedermann ist herzlich willkommen!

#TagderStiftungen #Stiftungsteam #GegenBlutkrebs

Info-Abend 08.11.2017

Unser nächster Info-Abend findet im September statt:

08. 11. 2017 ab 18.00 Uhr

im Campus Vita ( neben der Mensa)

Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf

 

Referent: Herr Paul Sebastian Jäger

Thema: Infektionsgefahr und Infektionsprophylaxe bei Chemotherapie 

Malgruppe Lotus - Selbsthilfe nach Krebs

Die Malgruppe Lotus trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat von 18-21 Uhr. Interessierte können sich gerne im Beratungsbüro anmelden.

Kontaktdaten:
Selbsthilfe nach Krebs und für Gefährdete e. V.
Eisenstraße 98
Telefon-Nummer: 0211-354735

Sanfte Fitness - Jeder ist willkommen!

Liebe Patienten,

in unserer Sportgruppe " Sanfte Fitness" sind noch Plätze frei und wir freuen uns über neue Teilnehmer.
Bereits seit mehreren Jahren findet das Bewegungstraining für Patienten der Hämatologischen Klinik statt, das von der Leukämie Lymphom Liga finanziert wird.
Jeden Freitag trifft sich die Gruppe von 13 Uhr bis 14:30 Uhr in der Turnhalle der Physiotherapieschule des Universitätsklinikum Düsseldorf. (Gebäude 15.14 Orientierungsplan Campus UKD ).

Weiterlesen...

Therapie durch Bewegung, Entspannung und Meditation

Flyer_Physiotherapeut_Erb.jpgDie Leukämie Lymphom Liga bietet 2017 ein neues Therapieprogramm für Patienten/-innen mit Leukämie oder Lymphomerkrankung an.

Unterstützen Sie Ihren Körper und Ihren Geist bei der Therapie! Gönnen Sie Leib und Seele etwas Gutes!

Sie bemerken Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und ein anhaltendes Unwohlsein nach einer körperlichen Anstrengung? Dann leiden Sie wahrscheinlich an Fatigue-Symptomen, die sich durch nicht-medikamentöse Ansätze gezielt therapieren lassen.

Weiterlesen...

31. Mai 2017 | "Fernöstliche Ansichten" von Anne Marno

Am 31. Mai um 18:30 Uhr eröffnen wir in der Therapieambulanz (Gebäude 11.64 gegenüber der MNR-Klinik) mit einer Vernissage die neue Kunstausstellung mit dem Titel „Fernöstliche Ansichten“.

Die Bilder von Anne Marno zeigen Japanerinnen in tradi­tioneller Kleidung bei alltäglichen oder rituellen Beschäfti­gungen, wie etwa der Teezeremonie, sowie einige fern­östliche Land­schaften. Sie sind Teil eines Zyklus aus großformatigen Acrylgemälden, die vom japanischen Holzschnitt inspiriert sind. Die Porträts und Landschaftsbilder geben Einblicke in eine andere Kultur und laden zu kontemplativer Betrachtung ein.

Weiterlesen...

Krebs-Patienten gesucht, die über ihre Lebensträume reden wollen

Für ein redaktionelles Projekt sucht die „Welt am Sonntag“ Krebs-Patienten, die über ihre Lebensträume reden wollen. Wer die Diagnose bekommt, eine gefährliche Krankheit zu haben, für den ändern sich die Perspektiven aufs eigene Leben. Vorher Wichtiges wird plötzlich ganz unwichtig, dafür werden Wünsche drängend, von denen man zuvor immer gedacht hat: „Das kann ich ja irgendwann mal machen.“

Weiterlesen...

Gemeinsam stark sein

Krebs betrifft nicht nur die Erkrankten selbst, sondern auch das persönliche Umfeld. Für die Partnerin oder den Partner ändert sich das Leben schlagartig. Häufig gerät dabei auch die Beziehung aus dem Gleichgewicht.

Im Rahmen eines sektorübergreifenden Kooperationsprojekts des Universitätstumorzentrums Düsseldorf und der Krebsgesellschaft NRW können Partner bzw. Paare im Rahmen einer Studie ein speziell auf sie zugeschnittenes Beratungsangebot in Anspruch nehmen.

 

Weiterlesen...

Deutsche Krebsgesellschaft Umfrage

Die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. (DKG) hat in Abstimmung mit dem Haus der Krebs-Selbsthilfe Bundesverband (HKSH-BV) einen Fragebogen zur körperlichen Aktivität bei Krebs entwickelt.

Weiterlesen...

DKMS Umfrage

Die Deutsche Leukämie und Lymphomhilfe, DLH, empfiehlt an folgenden Umfragen teilzunehmen:

DKMS Umfrage 

Wir – die gemeinnützige DKMS – sind vor Allem dafür bekannt, Patienten zu helfen, indem wir Stammzellspender vermitteln. Jetzt wollen wir auch darüber hinaus aktiv werden und möchten daher Ihre Sorgen und Bedürfnisse im Krankheitsverlauf Ihrer Blutkrebserkrankung besser verstehen.

Weiterlesen...

Bewegungstraining

Leukämiepatienten sind in der Regel lange im Krankenhaus. Hier fehlt es an Bewegung, worunter auch das körperliche Wohlbefinden leidet. Um wieder richtig und ohne Überforderung auf die Beine zu kommen,  finanziert die Leukämie Lymphom Liga dieses angepasste Bewegungstraining.

Bitte melden Sie sich bei Interesse  telefonisch  unter 0211 / 811 9530 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

 

Klavier-Musik

Einladung

Pianinistinnen der Robert Schumann Hochschule bieten eine abwechslungsreiche musikalische Mischung aus Klassik, Jazz, Pop, Filmmusiken und gelegentlich auch improvisierten Eigenkompositionen.

Die Konzerte sind kostenfrei, Sie sind herzlich eingeladen.

Ort: Im Erdgeschoss des ZOM II, Geb. 11.50, am Universitätsklinikum Düsseldorf von 14:00-17:00 Uhr jeden Dienstag und Sonntag im Foyer

25 Jahre Leukämie Lymphom Liga

Am 9. Dezember 2013 wurde das 25jährige Bestehen der Leukämie Lymphom Liga e.V. mit einem Patiententag über Fortschritte in der Hämatologie festlich begangen. Den würdigen Rahmen bot das Haus der Universität mitten in Düsseldorf.

Weiterlesen...

Vereins-Vita

1988  21. Juni Gründung durch Prof. Dr. med. Wolfgang Schneider und seiner Ehefrau mit den Zielen
  • Verbesserung des Patientenaufenthaltes auf den Stationen
    z.B. durch Anschaffung von Kühlschränken auf der Station ME10
  • Intensivierung der Ausbildung von Ärzten und Schwestern
    z.B. Fortbildung, Übernahme von Personalkosten
  • Förderung der Leukämieforschung
    z.B. finanzielle Hilfe in Millionenhöhe

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen